Melden Sie sich für unseren Newsletter an: Anmelden

30.01.2017 Deutschkurs läuft gut

Der unmittelbar vor Weihnachten begonnen Deutschkurs für Flüchtlinge läuft nach anfänglichen Schwierigkeiten nun gut. Die durchschnittliche TeilnehmerInnenanzahl beläuft sich auf ca. 10 Personen, unsere Lehrerin Claudia Lego ist mit den Fortschritten zufrieden.

Die Fotos stammen vom Kurs am 28.1.

 

10.12.2016 Deutschkurs erfolgreich begonnen

Am Samstag, 10.12. wurde unser Deutschkurs erfolgreich begonnen. Der Anfängerkurs mit Claudia Lego startete mit acht TeilnehmerInnen im Lokal des Österreichisch-Arabischen Begegnungszentrums, zwei fortgeschrittene Damen wurden in den Kurs der Arabischen Frauenvereinigung, der im Afro Asiatischen Institut stattfindet, aufgenommen. Dort unterrichtet Lisa Lenz. Die Kurse werden bis auf weiteres jeweils Samstag Nachmittag abgehalten, die Teilnahme ist kostenlos.

 

09.12.2016 Klubtreffen der Ö-J-G erfolgreich gestartet!

Am Freitag, 9.12. hat der erste Abend des neu ins Leben gerufenen Klubs der ÖJG im Lokal des Österreichisch-Arabischen Begegnungszentrums (ÖAB) stattgefunden. Mit ca. 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmern war es ein großer Erfolg. Vor allem hat es uns gefreut, viele der nach Österreich gekommenen Flüchtlinge - manche davon sogar mit Familie - begrüßen zu dürfen. Eine der wichtigsten Aufgaben dieser nun einmal pro Monat - jeden zweiten Freitag - stattfindenden Abende besteht darin, den Kontakt zwischen den Mitgliedern der ÖJG und den Neuankömmlingen zu vertiefen und die Flüchtlinge bei ihrer Integration in Österreich zu unterstützen. Eine erste Maßnahme wurde bereits an diesem Abend vereinbart: Deutschkurse für die Zugewanderten. Diese werden nun  - aufgeteilt in zwei Gruppen - jeden Samstag Nachmittag stattfinden. Die Anfängergruppe wird sich in der Kegelgasse treffen und von Claudia Lego, einer pensionierten Lehrerin, unterrichtet. Die Fortgeschrittenen werden in einen bereits laufenden Kurs der Arabischen Frauenvereinigung im Afro Asiatischen aufgenommen und dort von Lisa Lenz, einer Dissertantin an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, unterrichtet. Die Kurse werden gemeinsam mit dem ÖJG und der GÖAB durchgeführt.  

30.09.2016 Generalversammlung wählt neuen Vorstand

Auf der am 30.9. stattgefundenen Ordentlichen Generalversammlung gab es einige garvierende personelle Wechsel im Vorstand der ÖJG. An der Stelle der ausscheidenden Präsidentin Karin Farkas-Kleisinger wurde Dr. Monir Al-Maktari zum Präsidenten gewählt. Die frühere Präsidentin Dr. Maria Deutinger kehrte als Vizepräsidentin in den Vorstand zurück, ebenso der langjährige Präsident Dr. Mohammed Al-Charkasi, der nunmehr die Funktion eines Stv. Schriftführers übernahm. Die Funktion des Kassiers übernahm Omar Salim von Dr. Thomas Prader, welcher der Gesellschaft aber als Rechnungsprüfer weiterhin zur Verfügung stehen wird.

Besonders bemerkenswert war die Teilnahme zahlreicher neuer jemenitischer Mitglieder, wovon ein beträchtlicher Teil Asylwerber sind. Es wurde daher auch vereinbart, dass sich der Vorstand in seiner konstituierenden Sitzung am 26.10. ausführlich mit der Situation der jemenitischen Flüchtlinge in Österreich befassen wird. Hier eröffnet sich auf jeden Fall ein neuer, sehr wichtiger Tätigkeitsbereich für die ÖJG. Nähere Details folgen in Kürze.

 

24.05.2016 Jemenfest

Das heurige Jemenfest bei Mohammed Charkassi war zweifellos eines der besten seit vielen Jahren. Der Besuch war ganz ausgezeichnet, wir konnten einige Ehrengäste wie den bekannten jemenitischen Archäologen Prof. Yusuf Abdulla, die Präsidentin der Detusch-Jemenitischen Gesellschaft Gudrun Orth und den Jemenitischen Geschäftsträger Samy Mansour Al-Basha begrüßen. Die Stimmung war ganz ausgezeichnet, Speis und Trank gut wie immer und das Wetter hat toll mitgespielt.

Ein kräftiges Lebenszeichen unserer Gesellschaft.